Institut Leben und Lernen
Postweg 40a - 81827 München
Tel 089 / 6790 8212 Fax 6790 8213
eMail  mail@leben-lernen.de
Institut Leben und Lernen
Postweg 40a - 81827 München
Tel 089 / 6790 8212 Fax 6790 8213
eMail  mail@leben-lernen.de
Was ist Angewandte Kinesiologie?

(kinesis = Bewegung; logos = Lehre)
Kinesiologie vom Wortstamm her ist die Lehre von der Bewegung und den Bewegungsabläufen.

In den 50er Jahren entwickelte der amerikanische Chiropraktiker Dr. Goodheart ein System der diagnostischen und therapeutischen Anwendung des Muskeltests und bezeichnete es als Applied Kinesiology. (  www.icakusa.com  )
Er fand heraus, daß man mit Hilfe des Muskeltests Energieungleichgewichte im Körper und die entsprechende Balancierungsmethode identifizieren kann. Beispielsweise benutzte er eine Vielzahl von Reflexpunkten u.a. aus dem Bereich der Akupunktur, um die Blockaden im Energiehaushalt zu balancieren und damit auch die jeweilige Muskelfunktionsstörung zu beheben. Somit war der Muskeltest als ‘Werkzeug’, als Biofeedback-Methode geboren.

Anfang der 70er Jahre machte John Thie dieses Wissen der Allgemeinheit mit Touch for Health (Gesund durch Berühren) als Vorsorgemethode zur Gesunderhaltung zugänglich. ( TfH internationale Website  )

Die vielen Konzepte, wie z.B. ‘Touch for Health’, ‘Brain Gym’, ‘Health Kinesiology’ und ‘Educating Alternatives’, die heute in Deutschland unter dem Überbegriff Angewandte Kinesiologie bekannt geworden sind, haben im Grunde nur eines gemeinsam: Sie verwenden das Prinzip des Muskeltestens als Biofeedback = Rückmeldesystem des Körpers.

Am Institut Leben und Lernen arbeiten wir vorwiegend mit der original One-Brain-Methode von Three In One Concepts, wie sie von Daniel Whiteside, Gordon Stokes und Candace Callaway entwickelt wurde. Als Werkzeug dient hier auch das Muskeltesten als Biofeedbackmethode - allerdings in einer sehr verfeinerten Form.

Wir bieten keinerlei diagnostische oder therapeutische Varianten der Arbeit mit dem Muskeltest an.

Ziele der von uns angebotenen kinesiologischen Sitzungen sind:

- Wahlmöglichkeiten zu erkennen, wo wir glauben, keine zu haben
- eigene Blockaden zu erkennen und bei sich selbst zu lösen
- Veränderungen im Leben mit Freude und Leichtigkeit annehmen und eingehen
- Verständnis für sich selbst finden, durch das Erkennen der im Laufe des Lebens erlernten Reaktionsmuster und deren Veränderung

 


Copyright © by Institut Leben und Lernen Franz Josef Strasser - Postweg 40a - 81827 München
Impressum